Fußball in der BSG

Fußball gespielt wird im Winter (Ende der Herbstferien bis Beginn der Osterferien) in der Halle der Kreisberufsschule und im Sommer auf dem Rasenplatz am Forschungszentrum.

Dabei soll der Spaß am Fußballspiel im Vordergrund stehen. So besteht die Übungsstunde nach selbsttätigem Aufwärmen und Einspielen aus einem Fußballspiel, was mindestens 3/4 der Übungszeit dauert.

Die Fußballgruppe zeichnet sich durch ihr großes Altersgefälle aus. So sind die jüngsten Teilnehmer 18-20 Jahre alt, während der älteste Teilnehmer über 60 Jahre jung ist.

Wie beim Fußball üblich, gehört natürlich auch eine dritte Halbzeit dazu. Besonders nach den Übungsstunden im Sommer sitzen noch viele Teilnehmer bei einem Bier gemüdlich zusammen und fachsimpeln über das vergangene Spiel.